Drehmoment

Unser Hauptforum
Antworten
XZ-Ernie
Moderator
Beiträge: 172
Registriert: Mo 3. Feb 2020, 18:10

Drehmoment

Beitrag von XZ-Ernie »

:roll: Drehmoment , was ist das denn ? Handfest , das passt schon ! .... :oops: So , oder ähnlich muss es sich ein Vorbesitzer einer meiner XZtten wohl mal gedacht haben und ich habe nun das Ergebnis ! Übergedrehte oder rausgerissene Gewinde am Motorengehäuse . Und weil es ja so hübsch aussieht wurden einige Schrauben ausgetauscht und Edelstahlschrauben bei Kupplungsdeckel , Limadeckel und Ölfilterdeckel eingesetzt. Das Ergebnis , die Alu-Gewindegänge klebten quasi im Gewinde der Schrauben. Womöglich wurden die VA Schrauben " handfest " oder sogar mit Drehmoment angezogen. Da durfte ich dann gleich das Gewinde Rep Set rausholen und so einige reparieren. ( Gibt es zu moderaten Preise über zB. Ebay ) Fazit : Edelstahlschrauben haben überhaupt nichts am Alumotorengehäuse zu suchen !! Zum einen haben die eine ganz andere Wärmeausdehnung ( dabei reissen die Gewindegänge ) und zum anderen kann man Edelstahlschrauben nicht mit den im Handbuch angegebenen Nm Anzugswerten anziehen , diese Werte sind für Stahlschrauben ( verzinkt ) . Am Vergaser mag das ok sein , aber am Motor haben die nichts zusuchen und schon gar nichts an den Bremsscheiben !!
Bei uns sagt man " Moin " auch abends

Antworten