Das neueste zum 2022 XZ Treffen (Stand 15-07-22)

Unser Hauptforum
Antworten
Marc Brassé
Beiträge: 26
Registriert: Mo 10. Feb 2020, 20:44

Das neueste zum 2022 XZ Treffen (Stand 15-07-22)

Beitrag von Marc Brassé »

Hallo,


– Es haben bis jetzt 22 Teilnehmer für Übernachtungen bezahlt. Auch haben einige sich selber in der nähe alternative Unterkunft besorgt. Weiter gibt es einige Tagesteilnehmer. Wir rechnen im Moment daher mit 30 bis 35 Teilnehmer.

– Spätmelder und diejenigen die sich schon gemeldet aber noch nicht gezahlt haben sollten dies so schnell wie möglich in Ordnung bringen. Es gibt nur noch wenig verfügbare Übernachtungsplätze und voll ist voll.

- Beim nass halten gibt es eine Änderung: Um Komplikationen zu vermeiden werden wir doch nicht mit Getränkelisten arbeiten. Getränke werden direkt durch die DJH versorgt. Abrechnung also “an der Theke”. Die ist voraussichtlich Morgens von 8:00 h bis 11:00 h und Mittags / Abends von 15:00 biss 22:00 h geöffnet. Vorbilder der Preise: Eu 2,00 für 0,33 l Bier. Eu 1,80 für Wasser und Softdrinks. Weiter gibt es Automaten für Getränke und Naschen im Dauerbetrieb.

- Im Moment wird noch an die letzten Details der Samstag-Ausfahrt geschustert. Ein genauen elektronischen Fahrplan wird es vorher nicht geben weil wir leider nicht von der GPS-Planer Generation sind (oder gibt es da noch ein Freiwilligen?). Eine Ortsliste wird aber verfügbar sein im Falle man den Anschluss doch verliert. Schön ist die Strecke aber unbedingt. Sie wird ungefähr 180 bis 200 km Lang sein. Geschätzte Dauer ohne Zwischenstopps 200 bis 225 Minuten. Großer Zwischenstopp an der Eisdiele, mitten im schönen Bad Bentheim.

– Zum ewigen Corona-Schlamassel: So wie es jetzt aus sieht wird es keine extra Bedingungen geben neben diejenigen die die DJH uns auflegen muss. Da aber immer wieder über mögliche neue Mutationen und Ausbrüche spekuliert wird raten wir aber zur persönlichen Vernunft. Probiert ein bisschen Abstand zu halten. Am besten die vollen 1,5 m. Auch wenn es später am Abend ist. Da sollte jeder seine eigene Verantwortung nehmen.

So weit die wichtigsten Neuigkeiten / Erweiterungen. Wer noch Fragen, Anmerkungen oder Anregungen hat kann sich melden.

Wir freuen uns auf jeden Fall schon mächtig auf ein schönes Treffen. Bringt als Tüpfelchen auf das I aber alle gutes Wetter mit.


Marc Brassé / Klaus Dieter Meyer

Antworten